Menu
 
 

Indikationen

Manchmal ist es schwierig selber einzuschätzen, ob es an der Zeit ist, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Hier sind einige Fragen, die Ihnen vielleicht eine Orientierung geben können:

  • Schlafe ich zu viel oder zu wenig?
  • Esse ich, um mich gut zu fühlen? Muss ich mich daran erinnern zu essen, weil ich mich nie hungrig fühle? Ist Essen / Essenvermeidung / Gewicht zu einer Hauptsorge geworden?
  • Liege ich oft nachts wach und mache mir Gedanken? Leide ich an Panikattacken? Oder habe ich Angst?
  • Habe ich aufgehört Dinge zu tun, die mir früher Spass gemacht haben (z.B. weniger soziale Kontakte)?
  • Fühle ich mich depressiv? Erschöpft? Isoliert? Aggressiv?
  • Habe ich das Gefühl nie zur Ruhe zu kommen, ständig zu arbeiten, schaffe es aber nie etwas fertig zu bekommen?
  • Habe ich mit dem Gedanken gespielt, mich selbst und / oder andere zu verletzen?

Wenn Sie solche Gedanken / Gefühle haben, ist es vielleicht ratsam einen Termin zu vereinbaren. Dann können wir herausfinden ob und wie ich Sie am besten unterstützen kann, um ihr psychisches Wohlbefinden zu verbessern.

Krankheitsbilder

Krankheiten, die ich häufig behandele